Wir sind "go digital" zertifiziert: IT-Sicherheit & Digitalisierung aus einer Hand.

Am 13. Juli 2017 startete das bundesweite Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

go digital logo

Das Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe dabei, die eigene Digitalisierung auf drei Feldern voranzutreiben:

  • IT-Sicherheit
  • Digitale Markterschließung und
  • Digitalisierte Geschäftsprozesse

Mit den drei Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit" unterstützt Sie das Förderprogramm go-digital nicht nur bei der Optimierung von Prozessen und der Erschließung zusätzlicher Marktanteile durch Digitalisierung, sondern finanziert auch Maßnahmen, mit denen Sie Ihr Unternehmen vor dem Verlust sensibler Daten schützen.

ADICOM® ist ab sofort Ihr starker Partner, wenn es um IT-Sicherheit und Digitalisierung Ihres Unternehmes geht. Wir wurden erfolgreich als autorisiertes Beratungsunternehmen, im Rahmes des Förderprogramms "go-digital", vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zertifiziert und unterstützen Sie bei der Suche nach individuellen Lösungen für Ihren Online-Handel, die Digitalisierung Ihres Geschäftsalltags und den steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung.. Des Weiteren übernehmen wir die komplette Antragstellung für die Fördermittel, die Abrechnung und das Berichtswesen.

Was wird durch das Programm "go-digital" gefördert?

Das Förderprogramm go-digital fördert zum einen die gezielten Beratungsleistungen durch ADICOM®, in den oben genannten Modulen, aber auch die konkrete Umsetzung von abgestimmten Maßnahmen in Ihrem Unternehmen. Die Firma ADICOM® steht Ihnen dabei beratend zur Seite, identifiziert die notwendigen Maßnahmen und setzt sie gemeinsam mit Ihnen um.

Wer wird gefördert? 

Förderfähig sind rechtlich selbständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU) einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial. Das Unternehmen muss eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland haben und muss zusammen mit seinen „Partnerunternehmen“ und „verbundenen Unternehmen“ folgende Voraussetzungen erfüllen:.

Das Unternehmen:

  • darf zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigen
  • darf im Jahr vor dem Vertragsabschluss einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro haben und
  • muss eine Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung besitzen.


Wir haben Ihr Interesse geweckt? ADICOM® schnürt Ihnen ein attraktives Gesamtpaket aus einer Hand.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin und profitieren von Ihren Fördermöglichkeiten! Wir beraten Sie gern.

Rufen Sie uns einfach an, nutzen Sie unser Kontaktformular, oder schreiben Sie uns eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. > Zu den Kontaktmöglichkeiten

|  ADICOM® GROUP

         Frauentorstraße 11

         99423 Weimar

|  +49 (0) 36 43 - 85 59 4-0

|  +49 (0) 36 43 - 85 59 4-84

info@adicom-group.de

 

|  ADICOM® Consulting GmbH

         Mauerstraße 47

         15749 Mittenwalde

|  +49 (0) 36 43 - 85 59 4-0

|  +49 (0) 36 43 - 85 59 4-80

consulting@adicom-group.de

 

|  ADICOM® Software KG

         Frauentorstraße 11

         99423 Weimar

|  +49 (0) 36 43 - 85 59 4-0

|  +49 (0) 36 43 - 85 59 4-84

software@adicom-group.de

 

|  ADICOM® Systems GmbH

         Schwitter Weg 75

         58706 Menden (Sauerland)

|  +49 (0) 36 43 - 85 59 4-0

|  +49 (0) 36 43 - 85 59 4-85

systems@adicom-group.de